Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailFördervereinsvorsitzender: Herr Pitsch

Stellvertreterin: Frau Schlosser

 

 

 

Erwerb von T-Shirts mit Logo Äskulapschule

 

 

Wir bieten T-Shirts in den Größen 116, 128, und 140, 
außerdem für größere Kinder und

Erwachsene in den Größen S, M u. L
zum Preis von 12 €.

 

Ansprechpartner für den Verkauf der Schul-T-Shirts: Herr Talmon



Schule ist mehr als schreiben, lesen, rechnen!

 

 

Startet das Herunterladen der DateiAktueller Tätigkeitsbericht 2017 des Fördervereins

 

 

Der Förderverein der Äskulapschule stellt sich vor!

 

Der Förderverein der Grundschule hat die Aufgabe die Schule in ihrer pädagogischen Arbeit finanziell und organisatorisch zu unterstützen.  Ebenso möchte der Förderverein einen aktiven Beitrag leisten, das Programm der Schule über den Lehrplan hinaus sinnvoll zu bereichern. Für ein gutes Lernklima, so Frau Dornheim, brauchen wir ein abwechslungsreiches Schulleben, Aktivitäten und Veranstaltungen durch die das Gemeinschaftsgefühl an unserer Schule gestärkt wird.

 

Über ein Schuljahr betrachtet sind die Aufgaben da vielfältig, hier ein paar Highlights:

 

Traditionell begrüßte der Förderverein die Eltern und Angehörigen der Erstklässler bei der Einschulungsfeier, stellte Getränke und Gebäck zur Verfügung, um die feierliche Atmosphäre kulinarisch zu unterstreichen. Für die neuen Klassen gab es als Willkommensgeschenk einen Ezyroller (Spielgerät), finanziert vom Förderverein.

 

Die 4. Klassen starteten das Schuljahr im Zeichen der Naturwissenschaften. In Zusammenarbeit mit der Helene-Lange-Schule hat der  Förderverein die mehrfach ausgezeichnete Wissenschaftsshow Physikanten nach Wiesbaden geholt. Die Physikanten beleuchten in Ihrer Show die Bereiche Gas, Strom Wasser, Klima und Mechanik, sie verbinden Kunst und Wissenschaft und wecken so Begeisterung für die Fächer Chemie und Physik. Unsere 4. Klassen konnten dieser Veranstaltung kostenfrei beiwohnen. Unser Ziel, den Funken der Begeisterung überspringen zu lassen, wurde erreicht. Die Schüler waren fasziniert und sind mit Freude ans eigene Experimentieren (seit mehreren Jahren ein Fach auch an der Äskulapschule) gegangen.

 

Ein weiteres Highlight dieses Schuljahres war unsere Lesenacht. 54 Kinder aus den 3. Klassen nahmen teil. Hier wurden Lesezeichen gebastelt, bei einer  Fotoralley Buchstaben gesucht, Wörter gebildet und bis spät in die Nacht vorgelesen. Das Engagement und die  Kreativität der Kinder waren überwältigend und wurde vom Förderverein mit Buchgutscheinen für alle 3. Klassen belohnt. Am Morgen fragten die ersten Kinder, wann diese Veranstaltung wiederholt wird.  

 

Natürlich wurden auch wieder Adventskränze gebastelt, Sportabzeichen finanziert, mal ein Beitrag zu einer Klassenkasse oder einer Klassenfahrt geleistet, eine Karte für das Weihnachtsmärchen gesponsort, die ein oder andere kleine Aktion unterstützt, alle vorhandenen Spielgeräte einmal komplett repariert und vieles mehr.

 

Hier ein Blick auf 2012:

 

Der Förderverein möchte die Schule bei ihrer Projektwoche im März unterstützen. Geplant sind wieder ein Projekt im Bereich Mathematikförderung und Naturwissenschaften, sowie die musische Ausbildung der Kinder zu fördern. Ebenso werden wir  uns aktiv am Schulfest 23.6 beteiligen, zu einer Gartenaktion aufrufen  und vieles andere mehr. Ideen willkommen!

  

Wir wünschen Ihnen allen ein gutes neues Jahr und  möchten uns an dieser Stelle, bei all unseren Mitgliedern, Freunden und Förderern bedanken, die unsere Arbeit tatkräftig und vor allem auch finanziell mit ihren Beiträgen und Spenden ermöglichen. In Zeiten der stetigen Kürzungen öffentlicher Mittel für Schule und Bildung ein wichtiger Baustein für  schulische Möglichkeiten. Daher würden wir uns sehr freuen auch in 2012 weitere Mitglieder gewinnen zu können und Sponsoren für unsere Projekte zu finden. Der Förderverein  ist als  gemeinnützig anerkannt, sodass eine Spende auch stets mit einer Spendenquittung einhergeht und steuerlich absetzbar ist. Der Mindestbeitrag im Förderverein beträgt 12 € pro Jahr. Vielleicht eine Idee für 2012??

 

E-Mail:  poststelle@aeskulap.schlangenbad.schulverwaltung.hessen.de