WAS ?

 


 

WANN ?

 


 

WO ?


Was findet wann und wo statt?

Hier finden Sie eine Auflistung aller öffentlichen Veranstaltungen, die in der Schule stattfinden oder an denen wir uns beteiligen.

 

 

Termine für schulinterne Veranstaltungen, unsere Spotfeste, beweglichen Feiertage etc.,  finden Sie unter "Organisatorisches/Termine" siehe linke Leiste.

 

 


Theaterstück ´Geheimsache Igel´

 

 

Rückblick:

6. Bärstadter Bandfestival

 

Am Samstag, 14. Juni 2015, präsentieren sich zum sechsten Mal die Formationen des "Bandprojekts Bärstadt" in der Äskulapschule. Wenn das Wetter mitspielt unter freiem Himmel, alternativ im Bürgerhaus Bärstadt, stellt der Verein zur Förderung von musikalischer Unterrichtung e.V. (VFmU) zwischen 14 und 17 Uhr seine vier von Gerald Bork betreuten Bands vor: Fifty/Fifty, Fire Dragons, Funmakers und die neueste Band: The Lights. Als Special Guest wird der Äskulapschulchor unter der Leitung von Jill Gaylord die (Open Air) Bude rocken. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl aller wird bestens gesorgt sein.

 

4. Bärstadter Bandfestival
Konzert des "Bandprojekt-Bärstadt" (Verein zur Förderung von musikalischer Unterrichtung e.V.)


Am 25. Mai 2013 präsentieren sich zum vierten Mal alle Formationen des "Bandprojekts Bärstadt" in der Äskulapschule.
Bei gutem Wetter Open-Air, bei Regen in der Aula, treten zwischen 16 Uhr und 20 Uhr alle vier von Florian Werther und Gerald Bork betreuten Bands auf. Die aktuelle Grundschulband "7 Stars", die Fünftklässler "Fire Dragons" und die Teenybands "Trash Conor" und "Fifty/Fifty". Außerdem spielt die von Jens Hilbricht geleitete Erwachsenenband "Two & 4". Als Gast ist das "Jugendorchester der Blaskapelle Gladbachtal" zum ersten Mal dabei.

Interessierte Zuhörer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Internet: www.musikunterricht-schlangenbad.de




Busschule für unsere Kinder!

 

Erfolgreicher Start mit der Busschule des ORN an der Äskulapschule:

Herr Rösch, Mitarbeiter des RTV, trainierte gemeinsam mit Herrn Altoff unsere Drittklässler zu den Themen.

 

  • Sicheres Sitzen im Bus
  • Rettungswege, Notausstiege Im Falle eines Unfalles
  • Aufstellen in der Reihe beschleunigt die Einstiegszeit
  • Toter Winkel hinter dem Bus oder auch wie gefährlich es ist, nicht innerhalb der Markierung an der Bushaltestelle anzustehen


Den Kindern hat es Spaß gemacht, obwohl sie lang anhaltend zuhören mussten.

Die Lehrkräfte wünschen sich dieses Training noch früher, möglichst schon im 1. Schuljahr. Herr Altoff wird Herrn Rösch darum bitten.

Nach oben


 

Sponsorenlauf für "Sport sponsert Musik"

 

...und so geht der Sponsorenlauf: Eine Runde ist für die Erst- und Zweitklässler ca. 150m lang, für die 3. und 4. Klässler ca. 200m.Die Schülerinnen und Schüler laufen maximal eine Stunde und dürfen dabei Trinkpausen machen. Wir bitten Sie, die Erwachsenen, einen Geldbetrag pro gelaufene Runde festzusetzen. Wie viele Cent ist Ihnen eine gelaufene Runde wert? Bitte kalkulieren Sie, wie viele Runden Ihr Kind wohl schafft. Bedenken Sie, dass 8-10jährige durchaus eine Stunde laufen können und dabei mehrere Kilometer zurücklegen. Die Kinder kommen nach dem Lauf zu Ihnen. Sie multiplizieren Ihren Betrag mit den Runden und händigen den Kindern bis zum 03. 05 2010 das Geld aus. Wir stellen auf Wunsch eine Spendenquittung des Fördervereins aus.

 

 

Startet das Herunterladen der DateiKonzept Sport sponsert Musik


Startet das Herunterladen der DateiHintergründe Sport sponsert Musik

 

Nach oben