Kontakt

Äskulapschule
Friedrich-Heusser-Str. 2
65388 Schlangenbad-Bärstadt

Telefon
06129 - 9405

Fax
06129 - 512965

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

AGs

Liebe Eltern, liebe Ganztagskinder,
ein schönes erstes Halbjahr mit zahlreichen, begeisterten AG-Teilnehmern liegt hinter uns. Nun gilt es, sich die Plätze für das 2. Halbjahr zu sichern.
Ergänzend zu den bisherigen AGs können wir ein neues, ganz besonderes AG-Angebot machen: die AG „Frühes Forschen“ für die Klassen 1 und 2, sowie 3 und 4. Näheres entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Beschreibungen.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:
• Sollten für eine AG mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze vorhanden sind, entscheidet das Los.
• Sind noch AG-Plätze frei, können auch Kinder daran teilnehmen, die nicht im Ganztag angemeldet sind.
• Sollte eine AG an einem Nachmittag ausfallen, können Kinder, die nur bis 15 Uhr im Ganztag angemeldet sind, nicht darüber hinaus betreut werden.
Die Kinder werden von den AG-Leitern im Ganztag abgeholt und im Anschluss auch wieder dorthin oder aber zum Bus gebracht. Die von allen Anbietern vorliegenden Hygienekonzepte können auf Wunsch in der Schule eingesehen werden. Bitte füllen Sie das  Anmeldeformular aus. Die entsprechenden Honorarverträge gehen Ihnen nach Ablauf der Anmeldefrist über die Ranzenpost Ihres Kindes zu.

Angebot 1:
Rückschlagspiele/ Koordinationsschulung durch den TCS (Birte Melcher / Schlangenbader Tennisclub)
In dieser AG stehen sportartspezifische Bewegungsformen mit Ball und Schläger im Vordergrund. Die Kinder werden spielerisch mit Hilfe von motorischen Koordinationsübungen wie Laufen, Springen, Hüpfen, Balancieren und Werfen an das Ballspielen mit dem Schläger herangeführt. Hierbei soll vor allem die Freude an der Bewegung an erster Stelle stehen. Die Kinder lernen kooperativ miteinander zu spielen und sollen in die Lage versetzt werden, die erlernten Fähigkeiten auch in ihrer Freizeit mit anderen Kindern weiterzuführen bzw. zu intensivieren.
Für den Fortgeschrittenenkurs werden vermehrt Tennisspezifische Schlagtechniken im Vordergrund stehen. Es wird angestrebt, am Ende des Schuljahres an einem Schul-Cup des hessischen Tennisverbandes teilzunehmen (in Planung), alternativ werden die Kinder zu einem internen Turnier auf die Tennisanlage in Schlangenbad einladen.
Kosten: 50,00 €  / max. 10 Kinder pro Kurs
Zeit: montags 13:45 - 14:45 Uhr, vorzugsweise Klassen 1+2 / Anfänger
montags 14:45 - 15:45 Uhr vorzugsweise Klassen 3+4/ Fortgeschrittene


Angebot 2:
Frühes Forschen - Entdecke, wie unsere Welt funktioniert (Mara Waldschmidt)
FRÜHES FORSCHEN steht für Experimentieren, Entdecken, Erleben und vor allem gemeinsames Ausprobieren. Mit viel Spaß und einfachen Verbildlichungen komplizierter Sachverhalte wird die Welt um uns herum verständlicher. Unsere Themen könnten sein: Luft und Gase; Wasser - in all seinen Aggregatszuständen; Warum ist der Himmel blau?; Baukasten Mensch; Lupen und Mikroskopieren; Experimentieren mit Pipetten, Messzylinder und Farben und vieles mehr. Gerne nehmen wir die Wünsche der FORSCHER mit auf!
Kosten: Im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" des Bundes werden die Honorar- und die Materialkosten übernommen! Somit legen wir nur noch die Fahrtkosten der KursleiterInnen auf alle FORSCHER um: 10,00 EUR/FORSCHER pro Halbjahr
Zeit: 18 Montage (die genauen Termine erhalten Sie von der Anbieterin)
1. FORSCHER-Kurs 14-15 Uhr, Klassen 1+2 / max. 10 Forscher
2. FORSCHER-Kurs von 15-16 Uhr, Klassen 3+4 / max. 10 Forscher


Angebot 3:
Bogenschießen (Daniel Abraham)
11 Jahre Bogenschießen mit Daniel Abraham an Schulen in Wiesbaden, dem Rheingau-Taunus-Kreis und auch in diesem Jahr wieder in Bärstadt. Bogenschießen wie die Filmhelden. Merida, Hawkeye, Legolas und natürlich wie Robin Hood und die Indianer – ohne technische Hilfsmittel und nur aus dem Gefühl heraus den Pfeil im Ziel versenken. Die nötige Konzentration, Zielgerichtetheit, Zentrierung, innere Ruhe und Stabilität werden hier erworben. Es werden neue Schusstechniken erlernt, auf verschiedene Ziele geschossen.
Jedem Kurs geht eine gründliche Sicherheitseinweisung voraus und ist in Folge aufeinander aufbauend! Die Teilnahme im Anfängerkurs ist daher bei den ersten fünf Treffen unerlässlich.
Kosten: 16 x 8,75 =140,00 Euro
Zeit: dienstags 14 – 14.45 Uhr, Klasse 2 / Anfänger
dienstags 14.45 – 15.30 Uhr vorzugsweise Klassen 3+4 / Fortgeschrittene


Angebot 4:
Schülerzeitung (Herr Geisel)
Die letzte Ausgabe der Schülerzeitung war ein Riesenerfolg! Möchtest du auch an der Schülerzeitung mitschreiben? Dann werde doch Teil der Schülerzeitungs-AG!
Wie eine echte Redaktion überlegen wir, was in der nächsten Ausgabe stehen wird. Wir schreiben, besprechen und überarbeiten Texte, denken uns schwierige Rätsel aus, sammeln die ulkigsten Witze und alles andere, was in die Zeitung hinein soll. Dabei arbeiten wir viel (aber nicht nur!) mit Computern und wir schauen uns an, wie eine Tageszeitung gedruckt wird.
Und zum Schluss verkaufen wir die neue Schülerzeitung auch !
Zeit: dienstags, 15 - 16 Uhr, Klassen 3+4 / max. 6 - 10 Kinder


Angebot 5:
Karate (Ronny Endler / JKA Karateschule)
Karate an der Schule ist ein judopädagogisches Projekt, das gezielt auf Gewalt und deren Vermeidung, sowie das Stärken der Selbstbehauptung ausgelegt ist. Karate soll nicht dem Angriff dienen, sondern vielmehr den Charakter des Übenden vervollkommnen. Durch körperliche Leistung und konzentriertes Arbeiten wird ein sicherer Umgang miteinander angestrebt.
Respekt, Sicherheit, Aufmerksamkeit,
Gefahren erkennen, Gewalt vermeiden,
richtiges Verhalten und Körpersprache
Durch Karateübungen wird den SchülerInnen Sicherheit vermittelt, sie entwickeln mehr Selbstvertrauen, Konzentration und Teamgeist. Meditative Übungen helfen den Kindern Aufmerksamkeitsdefizite zu überwinden und ihren inneren Ruhepol zu finden. Natürlich kommt der Spaß auch nicht zu kurz. So stehen auch ein Akrobatik-Teil, coole Moves und Jumpkicks auf dem Programm.
Kosten: 29,00 € im Monat
Zeit: mittwochs von 14 - 15 Uhr, Klassen 1+2
mittwochs von 15 - 16 Uhr, Klassen 3+4


Angebot 6:
Entdecke deine wilde Seite mit Jörg Weißbrodt vom Taunus Outdoor -Seminar:
Wir gehen nach draußen in die schöne Natur. Dort lernen wir viel über Pflanzen, Bäume, Heilkräuter, Feuertechniken, Naturhäuser, Spuren, Tiere, Orientieren, Zielen, Bogenschießen und vieles mehr. Die verschiedenen Jahreszeiten bieten immer wieder neue interessante Themen an. Wir werden Dinge aus Naturmaterial herstellen. Ihr lebt eure wilde Seite.
Kosten: 135,00 € + 5 Euro Materialkosten / max. 22 Kinder
Zeit: donnerstags von 14 – 16 Uhr, Klassen 1-4

 

© 2022 Äskulapschule Schlangenbad